Gedanken zum Karneval

Nun ist sie wieder vorbei die närrische Zeit…

Was bleibt?  Was hat sich geändert? Wo geht es hin?

Die tollen Tage werden in Rheinberg ganz besonders gefeiert. Wenn dann noch ein „Zug Jahr“ ist erst recht.
Der Karneval wird leider immer komplizierter zu organisieren. Sicherheitskonzept!! Dieses Wort, welches wir noch gar nicht so lange kennen, schwebt über jeder Veranstaltung.

Dieses Jahr wurden durch den DLB die Eingangsstrassen der Stadt abgesperrt. Die Gedanken an Berlin sind nah.

Früher hatten wir ein schhlechtes Gewissen wegen des Golfkrieges. Karneval fiel aus!

Heute hat uns scheinbar die Terrorgefahr fest im Griff. Gut, dass noch so viele Menschen der Terrorgefahr trotzen und trotzdem Großveranstaltungen besuchen.

Ein Thema dieses Jahr waren auch die Pferde welche beim Karneval mitlaufen…

Man kann dazu stehen wie man will, aber wenn wir keine anderen Sorgen haben leben wir in einer bevorzugten Gesellschaft.

Mein persönliches Highlight ist immer die Millinger Sitzung https://www.millingen-helau.de/ . Klein aber fein mit Super Laiendarstellern und viel Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.